Innsbrucker Nachrichten

Volltextsuche

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO

Kategorien


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates

Tirolensien

Tyrolensien wie Burglechners historia tirolensis und Beschreibung der gef. Grafschaft Tyrol, Sengers Oryktographie, Schriften von Zoller, Roschmann, Wörz, sowie andere interessante, altere Werke sind preisgünstig abzugeben. Näheres unter der Expedition unter Nr. 2398.
F.: Aus dem alten und neuen Innsbruck. Wissenswertes über das Haus Burggraben 4, an welchem sich eine Gedenktafel des durch seine poetischen Arbeitern bekannten früheren Mitbesitzers Anton von Schullern befindet. Besitzer: 1531 Jakob Frankfurter etc.
F.: Innsbruck vor fünfzig Jahren !
Diverse Beilagen, wissenschaftliche Beiträge – Univ. Prof. Dr. Blaas: Geologischer Artikel mit dem Titel „Früher“; Fischnaler: Das Kränzlein des Tirolischen Adlers“; Dr. Ferdinand Lentner: Ein pädagogisches Geschichtsbild aus der Schulstube der Hofburg; Dr. Michael Mayr: Kulturbild aus Innsbrucks alten Tagen; Dr. Stolz: Über die Herkunft des Namens „Kitzbühel“; Hans Margreiter: In Kühtai; F. Anzinger: Über das Alter unserer Vögel; Kunibert Zimmeter: Über das Frauenideal der letzten 50 Jahre; verschiedene Literaten etc.
F.: Kaiser Maximilians Memoriabücher
Martinau im Lechtal und eine Episode aus dem Schmalkaldischen Krieg; Schertlin von Burtenbach
F.: Kanzler Biener, der Märtyrer von Rattenberg
Seit das in den Jahren 1864 – 1869 erschienene „Archiv für Geschichte und Altertumskunde Tirols“ eingegangen ist, entbehrte unser Land einer eigenen historischen Zeitschrift. Der Unterstützung des Landtages ist es zu verdanken, dass vom Jahre 1904 an „Forschungen und Mitteilungen zur Geschichte Tirols“ erscheinen werden.
Inhaltsangabe der 47. Ausgabe der Zeitschrift des Ferdinandeums (u.a.. drei Nekrologe: Tappeiner, Mitterrutzner, Ficker; – Schönach Ludwig: Ein Sturm auf den Widum in Kolsass)
F.: Kaiser Josef II und die Wiesenfleck-Höfe (die Höfe liegen ungefähr eine halbe Stunde von Steinach entfernt); eine Anekdote aus dem Jahre 1765
« StartPrev234567891011NextEnd »
Page 7 of 14