Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates

1864-06-25

An der Annasäule in der Neustadt wird dermal die Bauhütte aufgestellt, in welcher ein Theil der in der letzten Landtagsperiode bewilligten gänzlichen Restaurierungsarbeiten dieses vaterländischen Denkmales unter der Leitung der Herren Baumeister Johann Hutter (HUter)  und Söhne vorgenommen wird. Letztere haben, wie wir vernehmen, auch für das Hofrath Haslwanter´sche Haus außer der Innbrücke [Veronika Gruber, Die bauliche Entwicklung: Mariahilfstraße 42, Bp. 232 KN 384 EZ 416 II; Erwerb durch Kauf am 21.04.1818] den Plan zu einer neuen decorativen Facade entworfen, welche bereits in Ausführung begriffen ist. Innsbruck verdankt somit den Gebrüdern Hutter jun. seit einem kurzen Zeitraume nicht weniger als vier neue geschmackvolle Facaden alter Häuser (Weißes Kreuz, Tschonerhaus, Polizei-Direktionspalais und oberwähntes), ferner zwei Neubauten (Schulhaus in St. Nikolaus und Zinshaus der P.P. Serviten), welche letzteren beide - (auch wenn von Anhängern des alten Schlendrians mehrseitig angefeindet und amitiös bekritelt), den talentvollen jungen Männern, die den Entwurf dazu geschaffen und die exakte Ausführung geleitet, gewiss nur zur Ehre gereichen.