Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates

1854-03-01

Faschingsveranstaltung auf dem Inn (mit Schiffen, geschätzte 10.000 Zuschauer!) endet mit einem tödlichen Unfall (Explosion): Schon war die Feder gespitzt, um einen ausführlichen Bericht über den gestrigen Maskenscherz im Innstrom niederzuschreiben, wo Türken, Russen, Griechen, Engländer, Araber und Chinesen in phantastisch dekorierten Dampf- und anderen Kriegsschiffen unter dem Rasseln der Trommeln, dem Schmettern der Trompeten, unter Kanonendonner und Flintendechargen einander zum Schein bekämpften – als plötzlich ein Unglücksfall die ganze Freude, an welcher wohl gegen 10.000 Zuschauer aus Nah und Fern sicht beteiligten, verstummen machte. Am jenseitigen Innufer wurde nämlich im Garten vor dem Sandwirtshaus die Flotte von einer Pöllerbatterie beschossen, und hier geschah es, dass der mit dem Laden der Böller beschäftigte Seilergeselle Karl Delmenhorst (von Triest) durch eigene Unvorsichtigkeit den plötzlichen Tod fand, indem ihm die ganze Ladung eines Pöllers in den Unterleib fuhr, wobei auch noch das ganze zum Laden vorrätige Schießpulver explodierte und das Dach der Gartenarkade in Brand geriet, dem jedoch bald Einhalt getan wurde.