Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates

1912-08-07

Ausgestellte Schiffschutzvorrichtungen). Im Schaufenster der Buchhandlung Moser in Hall ist ein Schiffsmodell mit Schutzvorrichtung zur Vermeidung von Schiffsunfällen jeder Art ausgestellt. Diese Schutzvorrichtungen sind vore und rückwärts angebracht und bestehen aus 130 fünf Meter langen Stahlfedern, die an den beiden Schiffsseiten angebracht wurden und aus mit diesen verbundenen frei hängenden Stahlschutzwänden. Im Falle eines Anpralles wird der Stoß durch die weit vorne angebrachte Stirnschutzwand vermindert oder ganz abgewandt. Erfinder ist Herr Anton Herbrich, Erbauer Herr Hermann Norz, beide in Hall. Das Patent ist in allen seefahrenden Staaten angemeldet. Das Modell wird in einigen Tagen an das kaiserlich deutsche Marineamt in Berlin gesandt