Innsbrucker Nachrichten

Volltextsuche

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO

Kategorien


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates

1879-10-07

Die Bausection hat beantragt, das bisherige Blatternspital zu Wohnungen für den städtischen Brunnenmeister und den Maschinisten der Lokomotive für Latrinenreinigung zu adaptieren und zugleich an der Ursulinenmauer eine Remise für den Latrinenreinigungspark zu erbauen. GR Schiestl spricht sich engergisch gegen dieses Projekt aus und meint, man solle Ernst machen, den Gestank aus der Stadt zu enfernen und die Remise am städtischen Bauplatz am Prügelbau errichten. GR Bauer hält den Platz für entsprechend, erklärt die Befürchtung wegen des üblen Geruchs für gänzlich unbegründet und sagt, das Lokomotiv, das etwa in acht Tagen ankomme, müsse sogleich untergebracht werden. GR Dannhauser beantragt, die Angelegenheit an das Baukomité zurückzuverweisen, um einen geeigneten Platz ausfindig zu machen. Dieser Antrag wird genehmigt und beschlossen, die Remise nicht an der Ursulinenmauer zu bauen