Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates

1857-08-01

Mit dem ersten Juli ist die neue Dienstbotenordnung in Wirksamkeit getreten. Sie gilt auch für das offene Land. Wir begrüßen sie mit Freude, weil sie viele Bestimmungen enthält, die geeignet sind, einem fühlbaren Bedürfnisse abzuhelfen, nämlich gute Dienstboten heranzubilden. Dieselbe regelt die Rechten und Pflichten der Dienst-Bauern und Dienstboten auf eine Weise, dass beide bei den Behörden hinreichenden Schutz suchen und finden können. Insbesondere ist durch die Einführung der Dienstboten-Bücher, ohne welche bei Strafvermeidung kein Dienstbote aufgenommen werden darf, dem Entweichen derselben vorgebeugt, weil der Bauer die Dienstbotenbücher bis zur Entlassung derselben aufbewahren muss. Weil ferner in diese Bücher auf mündliches oder schriftliches Zeugnis des Bauern das Verhalten des Dienstboten in Bezug auf Treue, Geschicklichkeit, Fleiß und Sittlichkeit durch den Vorsteher einzutragen sind, so sind jene genöthigt, sich gut zu verhalten.