Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates

1858-03-04

Frankfurt, 28. Februar: Tief erschüttert theilen wir unseren Lesern die traurige Nachricht mit, dass der hochw. Herr geistliche Rath Beda Weber, Domkapitular zu Limburg und Stadtpfarrer dahier, heute Nachmittag um 10 Uhr gestorben ist. Der Todesfall wird umso schmerzlicher, da Niemand ihn ahnte und der Verblichene erst vorgestern abends noch im Dome gepredigt hatte. [] Beda Weber ist in Lienz in Osttirol am 26. Oktober 1798 geboren. Er war bekanntlich Mitglied des Benediktinerstiftes Marienberg. In Meran war er vom Jahre 1826 an Gymnsialprofessor. Stadt und Land wählten ihn im Jahre 1848 zum Abgeordneten in die Frankfurter Nationalversammlung. Bei dieser Gelegenheit mit seinen ausgezeichneten Eigenschaften näher bekannt geworden, schätz es sich die die hiesige katholische Gemeinde zum Glück, nach dem Todes des Herrn Stadtpfarrers Bohn den nun Hingeschiedenen zu ihrem Seelsorger zu erhalten. Die k.k. Akademie der Wissenschaften in Wien und die zu München ernannten Beda Weber zu ihrem Mitglied.