Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates

1858-07-21

Die Zopfabschneiderei durch Söhne Israels, die wir bereits erwähnten, ist nun auch in der Gegend von Telfs aufgetreten. Es haben nämlich dort in einigen Dörfern der Nachbarschaft drei Juden, wahrscheinlich dieselben, die in Imst arretiert wurden, Geschäfte mit Zöpfen gemacht, jedoch nicht durch frevelhaftes, gewaltsames Abschneiden, sondern mit Zustimmung der schönen und unschönen, schwarz-, grau, blonden und impertinentblonden oder rothaarigen Mädchen und Weibern. Die Juden zahlten jedoch einen magern Pries und es ist darum zu verwundern, wie die Zopf-Industrieritter trotzdem einen Sack voll Zöpfe zusammenbringen konnten. Einer der Zopf-Juden soll Suschitzky heißen s.a. 16.10.