Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Die P. P. Serviten erwarben unlängst die 8.000 Fuß hohe Waldraster Spitze (Serles) um 50 fl., freilich von der Holzgrenze aufwärts.
Gegenwärtig weilt der berühmte Orograph R. A. Sonklar Edler von Innstädten, k.k. Oberst in Wiener Neustadt hier, und beabsichtigt das Zillertal zu besuchen, dessen Gebirgsgruppen er sich schon seit einigen Jahren zum Gegenstand seiner Forschungen gemacht hat.
Erstbesteigung der Dreiherrnspitze (Ahrntal)
Bericht über die winterliche Gletscherwanderung des Kuraten Franz Senn, bei welcher der Bergführer Cyprian Granbichler zu Tode kommt
Nachtrag zum Tod des bekannten Bergführers Cyprian Granbichler (siehe oben 14.11.)
18.12., 23.12. 1868 und 04.01. des folgenden Jahres – Franz Senn schildert die dramatischen Ereignisse bei der Wanderung über den Hochjoch Ferner
Aufruf zur Gründung des deutschen Alpenvereins (zur Gründung siehe 06.11.)
Am Hochjochferner in Vent soll ein Unterstandshaus errichtet werden
Bergführerwesen in Tirol: „Dasselbe wird nun auch in Tirol geregelt werden, wie es bereits in den anderen österreichischen Alpenländern der Fall ist. Dass die Einführung eines geregelten Bergführerwesens von größter Wichtigkeit ist, ist gewiss begreiflich. Für mehrere Bezirke wurde auch schon eine Bergführerordnung genehmigt. Im Bereiche der hiesigen Bezirkshauptmannschaft haben sich in Folge der gehabten Bemühungen des Herrn k.k. Bezirkshauptmanns bereits 12 taugliche Männer als Bergführer gemeldet, von denen die meisten schon die besten Zeugnisse über die bisher als Bergführer geleisteten Dienste nachweisen können und welche demnächst mit den vorgeschriebenen Bergführerbüchern betheilt werden. Ihre Namen sind: ...
Finkenberg: Abermals ereignete sich ein Unglücksfall in Dornauberg unweit des rühmlichst bekannten und von Fremden so oftmals besuchten Karlsteges im Zillertal. (Andrä Bliemer ertrinkt im Zemmbach)
« StartZurück12345678910WeiterEnde »
Seite 2 von 37