Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Zirl: Von der Martinswand gestürzt
Zum Absturz auf der Frau Hitt
Das Kaiserin Elisabeth Schutzhaus (Becherhaus in den Stubaier Alpen); s.a. 22.08. und 30.08.
Abermals wurde gestern von zwei Herren aus Innsbruck die Martinswand direkt von der Straße aus bestiegen. Es ist nun schon das drittemal, dass diese sehr überflüssige Klettertour ausgeführt wird
Stiftungsfest der Sektion Innsbruck des deutschen und österreichischen Alpenvereins
Statistisches über den deutsch- österreichischen Alpenverein (221 Sektionen, davon entfallen auf Tirol und Vorarlberg 37 Sektionen; ingesamt zählt der Verein 33.769 Mitglieder; in Tirol und Vorarlberg sind 2490 Vereinsgenossen registriert)
Geplünderte Schutzhütten im Zillertal (Dominikus-Hütte und Berliner-Hütte); die Gendarmerie Mayrhofen ermittelt; ein Mann wird noch in der Dominikushütte angetroffen und an Ort und Stelle verhaftet, er gibt an, dass er mit 16 Komplizen seit Weihnachten in mehreren Hütten gehaust habe; die anderen seien bewaffnet und auf Raub aus; in der Berlinerhütte wird dann ein zweiter Mann ausfindig gemacht (derselbe hatte sich fünfach mit Riegeln und Ketten eingesperrt und lag im Bett); die anderen Vögel waren ausgeflogen; man kann ihrer nicht habhaft werden; s.a. den Bericht vom 18.06. über den Einzeltäter Albert Alldramseder aus Lindbach in Bayern; Prozess siehe 18.09. (5 Jahre Kerker)
Bergunfall im Karwendel (Marxenkar, Schlauchkar)
Am Kitzbühler Horn abgestürzt; die letzten Worte des Verunglückten: „Ich habe einen Ausweg entdeckt!“ In demselben Augenblick stürzte er auch schon in die Tiefe.
Telefon zum Furtschagelhaus
« StartZurück12345678910WeiterEnde »
Seite 10 von 37