Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates

Burgen und Schlösser

Schloss Ambras 1908Schloss Ambras Spanischer SaalSchloss Ambras WaffensaalSchloss BüchsenhausenSchloss MentlbergWeiherburg

Landtag: Das Schloss Tirol sollte dringend restauriert werden, dem Land fehlen jedoch die dafür notwendigen finanziellen Mittel.
Im Schloss Waidburg zu Natters sind Sommer-Wohnungen zu vermieten (Reklame)
Das Schloss Matzen im Unterinntal soll aus dem Besitze des Herrn von Pfeiffersberg in den einer Frau Grohman aus England und zu Wien im Aufenthalte übergegangen sein und restauriert werden
Die Ruine Fragenstein ist gestern mittags um 12 Uhr eingestürzt. Die Straße nach Seefeld wurde durch die Trümmer an mehreren Stellen verschüttet und beschädigt
Die Bergruine Schrofenstein bei Landeck ging in den Besitz des Erblandmarschalls von Tirol, Fürsten Franz Josef Auersperg in Wien über. Der in Tirol und Österreich vielfach bekannte, jetzt hochverjahrte Statthalter in Pension Dr. Alois Fischer, dessen Wiege in Landeck stand, brachte diese Ruine vor Jahren käuflich an sich und cedierte nun (mit zuvorkommender Einwilligung des Fürsten Auersperg) in pietätvoller Weise die alte Veste dem Stammhalter der ehemaligen Besitzer. Schrofenstein kam nämlich nach dem Aussterben des nach diesem Stammschlosse sich benennenden Geschlechtes an die mächtige tirolische Adelsfamilie der Trautson und nach dem Erlöschen dieses Stammes an die Früsten Auersperg, welche aber gegen Ende des vorigen Jahrhunderts diesen Besitz aufgegeben haben zu scheinen. Über Anregung des Statthalters wurde zum Behufe der Übergabe dieses poetischen Wahrzeichens alttirolischer Romantik vom k.k. Archivar Dr. David Schönherr eine vollkommene, dem mittelalterlichen Style entsprechende Urkunde verfasst und seiner Dht. dem Fürsten Auersperg übermittelt. Leider ist diese alte Ritterburg, deren Trümmer auf einem vom Muttergebirge losgelösten Kalkfelsen emporstreben, einer der seltensten tirolischen Raritäten beraubt worden. Die Burg war nämlich bis zum Jahre 1851 in den Händen eines Wirthes, der einen Theil des alten Gemäuers niederwarf, um das im Schlosskeller befindliche uralte Weinfass herauszuholen. Dieses „Fass von Schrofenstein“ ist…
Zur Restauration des spanischen Saales im Schloss Ambras (Vortrag des Hofsekretärs und Architekten Franz Segenschmid)
Edikt betreffend die Versteigerung eines Anteiles am Schloss Itter
Die Klaviervirtuosin Menter erwirbt Schloss Itter
Herr Lipperheide aus Berlin baut sich in Brixlegg (s)ein Schloss
Beschreibung der Schlösser und Schlossruinen in der Umgebung von Zams und Landeck (Kronburg, Schrofenstein, Schloss Landeck, Schloss Bäreneck, Laudeck, Wiesberg)
« StartZurück123456789WeiterEnde »
Seite 2 von 9