Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Gestern ist in Inzing die Knoppernmühle abgebrannt
Einem beim Joas´schen Hause in der Pfarrgasse entstandener Kaminbrand konnte sofort Einhalt geboten werden
Imst: Brand im Greitlahn (Strader Reichsforst)
Aus Kitzbühel kommt die Nachricht, dass am 23. d. Mts. in Jochberg ein Bauernhaus abgebrannt ist, wobei eine in demselben wohnende Weibsperson in den Flammen umkam.
Dass die Turner-Feuerwehr auf dieser Fahrt ihre schwarz-roth-goldene Tricolore mittrugen, versteht sich von selbst; „Gut Heil!“
Der Waldbrand oberhalb St. Martin im Gnadenwalde ist endlich, Dank den angewandten Bemühungen, vollständig gelöscht, nachdem er 5 volle Tage und Nächte hindurch gedauert hat
Die Feuerwehr Innsbruck zählt derzeit 124 Mitglieder
In der Nacht vom 13. auf den 14. d. Mts. wurde die in einem Thale alleinstehende Mühle des Lorenz Mayr am Zamserberg durch eine Feuerbrunst zerstört, In diesem Thale war er von jeder menschlichen Hilfe entblößt und konnte nur noch das Leben seines Weibes und seiner 7 Kinder retten.
Gestern abends entstand in einem Keller in der Stallgasse (heute Stiftsgasse) ein Feuer, das jedoch rasch gelöscht werden konnte.
Das alleinstehende Haus beim „Schmadl“ am Zintberge, oberhalb des Schlosses Freundsberg ist samt Stadl und Stallung abgebrannt
« StartZurück12345678910WeiterEnde »
Seite 7 von 99