Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates

Kaiserin Elisabeth (Sisi)

Ceremoniell bei dem öffentlichen Einzuge Ihrer k. Hoheit der durchlauchtigsten Prinzessin Elisabeth in Bayern, Braut Sr. k. k. apostolischen Majestät.
Das von Herrn Kapferer aus Sellrain in Öl gemalte lebensgroße Bild der durchlauchtigsten Prinzessin Elisabeth ist seit kurzem in der Unterberger´schen Kunsthandlung ausgestellt und wird stündlich von Beschauern umringt.
Beschreibung eines Bild der jungen Sissy auf einem Pferd im Schlossgarten von Possenhofen; eine Gemeinschaftsarbeit des Historienmaler Piloti und es Tiermalers Adam.
Heute halb 19 Uhr vormittags verkündeten 21 Kanonenschüsse der Bevölkerung die glückliche Entbindung Ihrer Majestät der Kaiserin Eliabeth von einer Prinzessin
Ihre Majestät die Kaiserin befinden sich in gesegneten Umständen
Ihre Majestät die Kaiserin Sissi findet immer mehr gefallen an den Lustfahren im Canal von Corfu. []. Die Damen tragen Matrosenhüte, einen zurückgeschlagenen blauen Kragen, unter welchem ein Halsflor auf Matrosenweise geschlungen ist. In dieser Weise begab man sich an Bord der Yacht Fantasie zu einer photographischen Abbildung.
Auswahl einer Amme für das (noch ungeborene) Kind der Kaiserin Elisabeth
10.10., 14.10. und 15.10.1870 – Kaiserin Elisabeth wird auf ihrer Reise nach Meran auch Innsbruck einen Kurzbesuch abstatten (Vorbereitungen für den Empfang)
Vorigen Sonntag wollte eine Deputation, Landeshauptmann Dr. Rapp, hochw. Professor Mons. Greuter u. a. bei ihrer Majestät der Kaiserin in Meran zur Audienz vorgestellt werden. Allein ihre Majestät, welche diesmal, wie bekannt, im strengsten Inkognito dort weilen, sollen Bescheid gegeben haben, es werde sie freuen, diese Herren bei der Anwesenheit Sr. Majestät des Kaisers nächsten Monat zu begrüßen. Dieselben konnten daher jetzt nicht kommen
Ihre Majestät die Kaiserin ist nebst Gefolge heute morgens mit dem Postzuge hier von Wien angekommen, frühstückte im Waggon und setzte mit demselben Zug um 9 Uhr die Reise nach Meran fort. Jeder Empfang war verbeten worden.
« StartZurück123WeiterEnde »
Seite 1 von 3