Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Reklame: Carl Bacher, Schweizerkeller (früher zum Veteran), Innrain 19
Herr Carl Landsee, früher Direktor des Hotel du Parc in Lugano, hat das Hotel Tirol oder Tirolerhof käuflich erworben. Damit geht die Führung dieses Hotels aus der bisherigen Leitung des Herrn Th. Boßhard auch in die Hände des neuen Besitzers über
Das Gasthaus „zum Stern“ wird um ein, theils sogar um zwei Stockwerke erhöht und das ganze Haus bekommt ein dem Aufbau entsprechende Facade.
Gestern ist das Baugerüst an der Frontseite des Gasthauses „zum goldenen Stern“ eingestürzt
Franz Rimml, Wirt in Oberhofen, ersteigert das Wirtsgeschäft mit Ökonomie in Kranewitten.
Das Rösslwirhtshaus in der Kiebachgasse ist durch Erstehung bei der Versteigerung in den Besitz des Herrn Gastwirthes Steinmayr übergegangen
Das alte, weit und breit bekannte Gasthaus „zur Kappe“ in Schwaz wurde von Herrn Strauß, der mehrere Jahre in Innsbruck lebte, angekauft und einer gründlichen Restaurierung unterzogen. Dieses Gasthaus liegt in der Nähe der Franziskanerkirche an dem Berge, der nach Schloss Freundsberg führt
Gestern ist das Lener´sche Gasthaus und Anwesen in Unterberg bei der Stephansbrückeunter den Hammer gekommen und von der Frau des Herrn Dr. Stumreich, der ehemaligen Besitzerin der Breinösl´schen Restauration, um 17.005 fl. erkauft worden. Die Lener´sche Familie soll als Pächter auf dem Anwesen bleiben. Es ist leider bei uns jetzt keine solche Seltenheit, wenn ein Anwesen executive versteigert wird, dass man sich veranlässt sähe, in den Tagesblättern davon Notiz zu nehmen. Dieser Fall ist ganz besonders geeignet, recht trübe Gedanken zu erwecken, wenn man in Erwägung zieht, dass durch die Ungunst der Zeiten und den Umschwung der Verkehrsverhältnisse das Besitzthum einer Familie verlorengeht, auf dem sie in ununterbrochener Reihe länger als 300 Jahre gehaust hat, wie hier
Gasthaus „zur Eisenbahn“, Heiliggeiststraße 7
Erlerstraße 13: Restauration mit italienischer Küche (Dalbosco)
« StartZurück12345678910WeiterEnde »
Seite 8 von 53