Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Feldkaplan P. Klinkowström hält nach einer feierlichen Messe in der Universitätskirche vor der aufgestellten Mannschaft der Studentenkompagnie eine herzzerreißende Rede und nimmt derselben das Fahnengelübde ab
Die erste Innsbrucker Schützenkompagnie wird am Donnerstag ausziehen.
Am verflossenen Samstage rückten hier zwei Schützenkompagnieen ein; diejenige von Schwaz, 145 Mann stark, kam zu Fuß und wurde von Sr. k.k. Hoheit dem Erzherzog-Statthalter am Rennplatze inspiziert. Abends, halb 8 Uhr brachte die Eisenbahn die Kufsteiner Kompagnie, 180 Mann stark, zu deren Empfang sich eine große Menge Menschen aus allen Ständen eingefunden hatte
Berichte über Verluste in Magenta
Die Studentenkompagnie ist heute aus Innsbruck ausgerückt. Der löbliche Magistrat hatte vor dem Ausmarsche noch ein Frühstück im Hofgarten veranstaltet; nachdem dieses eingenommen war, bewegte sich die Kompagnie um 7 Uhr über den Franziskanergraben gegen Wilten in Begleitung der städtischen Musik, der Banden von Wilten und Hötting und der Innsbrucker Liedertafel. Eine unabsehbare Menge von Menschen aus allen Ständen hatte sich eingefunden, die jungen begeisterten Krieger zu begleiten, und unsere Damen haben sowohl in der Stadt als auf dem Palteau des Berges Isel denselben Blumensträuße zugeworfen (s.a. die gute Meldung vom 28.06.: „Alle Briefe aus dem Studentenlager am Orteles (Ortler?) tragen den Stempel heiterer Laune an sich“ sowie die folgenden Lageberichte eines Studenten aus Loppio 04.07. und 06.07.)
Die Schützen aus Achental haben, wie wir vernehmen, bei ihren Schießübungen statt der Scheibe eine einfache Mütze in einer Entfernung von 600 Schritten als Ziel aufgestellt, und sämtliche haben sie getroffen
Wie man vernimmt, werden die Oberinntaler Schützenkompagnien nach Fronleichnam ausziehen, sie sind im besten Zustand und von trefflichem Geiste beseelt.
Gestern rückte die stattlich ausgerüstete Kompagnie Fügen hier ein und setzte heute Morgen ihren Marsch fort, nachdem sich dieselbe vorher vor der Hofburg aufgestellt hatte und von Se. k.k. Hoheit dem Herrn Erzherzog inspiziert worden war
Bittprozession in Hall.
In Söll werden die durchmarschierenden Gruppen des Erzherzog Heinrich verköstigt.
« StartZurück12345678910WeiterEnde »
Seite 3 von 17