Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
(Mitteilung des Bürgermeisters.) Der Gemeinderat von Innsbruck hat beschlossen, das Bild des letzten Vorstehers der Gemeinde Wilten, des kaiserlichen Rates Fritz Heigl, malen zu lassen und im Sitzungssaal des Gemeinderates aufzuhängen … Nunmehr wurde dieses Bild übergeben. Es ist ein sehr gelungenes Werk unseres Meisters Albert Plattner, welches dem Sitzungssaal zur großen Zierde gereicht
Albin Egger Lienz und sein Tryptichon „Erde“
Im Mittelpunkt der Gemäldeausstellung, die Herr Spaun bei der Firma Melzer, Maria Theresienstraße veranstaltet hat, steht die „Brandung im hellen Sonnenlicht“
Kunst: J. Durst, Felix Rossi, A. Siber, Gilbert Heidegger (ein ganz neuer auf unserem Kunstmarkt), Frau W. Redlich („Kemater Alm“)
Kunst: Originalradierungen von Rudolf Katzung – Arthur Nikodem stellt bei Czichna ein großes Bild aus: Die Wiltener Pfarrkirche – ein eindrucksvolles Notturno in feierlich klingenden Farben
Kunst: Alpenblumen von Josef Durst und ein längere Würdigung von Porträtradierungen des Kramsacher Künstlers Erich Heermann in der Berliner Zeitschrift „Moderne Kunst)
(Scheiring-Ausstellung im Museum Ferdinandeum.) Leopold Scheiring aus Nassereith, seines Zeichens Graphiker, hat seit Samstag im hiesigen Museum eine Reihe von Bildern ausgestellt … Alles in allem ein Talent, das volle Förderung verdient
Prof. Albin Egger-Lienz hat sein Versprechen ingelöst und dem Museum Agunt ein Meisterwerk von seiner Hand gewidmet. Es sind die „Bergmäher“, die uns der Künstler vorführt
Kunst: Das Bild einer Sarnerin von Fritz Ebner
Ölbilder von Karl Baron Rost-Innsbruck
« StartZurück111112113114WeiterEnde »
Seite 114 von 114