Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Die literarische Beilage zur gestrigen Wienerzeitung enthielt einen höchst interssanten Aufsatz über die „Tiroler Bauerntheater“ aus der Feder unseres genialen Adolf Pichler, k.k. Professor hier.
Handels-Casino. Für den geringen jährlichen Beitrag ist außer für musikalische und anderweitige Genüsse, auch für eine angenehme und belehrende Lektüre gesorgt.
Die fünfte Lieferung der Monatsschrift „Religiöser Hausschatz“ hat so eben die Presse verlassen.
Der dritte Jahrgang von Josef Schöpfs „Spiegelkalender“ erscheint.
Vom hiesigen Ferdinandeum wurde beschlossen, die Abfassung und Herausgabe eines tirolischen Idiotikons zu veranlassen
Von unserem berühmten Landsmann Dr. Alois Sprenger aus Nassereith ist ein Werk erschienen über Mohammed, den Stifter des Islam, und dessen erster Theil veröffentlich worden.
Von dem berühmten Orientalisten J. Sprenger, einem Tiroler, erscheint bei Nicolai in Berlin eine Geschichte Mohameds nach orientalischen Quellen.
Recherchen des Autors Dr. Hermann Schmid für den Roman der Kanzler von Tirol (Aufenthalt im Schloss Büchsenhausen); s.a. 30.09.1862 und 07.02.1863
Die erste Lieferung des Tiroler Idiotikons von Johann B. Schöpf wird ausgegeben.
Spende für ein Uhland-Denkmal
« StartZurück12345678910WeiterEnde »
Seite 1 von 40