Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Persische Kunst im Ferdinandeum
27.10. undn 29.10.1873 – Ferdinandeum: Vorlesung des General Lieutenants Gasteiger zum Thema Persien ... Der Vortragende, der in persischer Generalsuniform erschien, wusste das zahlreiche Auditorium durch seine schlichte Erzählung und farbenreiche Schilderungen, die den Reiz des Unmittelbaren in sich trugen, durch 1 1/2 Stunden in gespannteste Aufmerksamkeit zu halten.
Hofrat Ritter von Ebner, der dem Ferdinandeum durch 24 Jahre als Präsident vorgestanden ist, übergibt sein Amt an seinen Nachfolger Hofrat Johann Kiechl
Prof. Dr. Adolf Pichler lehnt die auf ihn gefallene Wahl zum Fachdirektor der Kunstsektion des Ferdinandeums ab.
Ganze Hundertschaften pilgern in das Ferdinandeum, um das neue Defreggerbild zu bewundern (s.a. die Extrabeilage vom 17.06.)
Beschreibung Bildes „Das Schweißtuch der Veronika“ des Prager Künstlers Gabriel Max (Augeneffekt!); in Innsbruck zu sehen am 26.08.1876
Neuerwerbungen des Ferdinandeums: 1. Kassatruhe aus der Saline (Ende 16. Jh.), 2. ein ziselierter Helm, der einst (1574) Ritter Karl von Schurff zu Schernwor gehörte (dieser bewohnte das Schloss Mariastein und bekleidete das Amt des Obersten-Erblandjägermeisters von Tirol) 3. Büste Defreggers, ein Geschenk des Bildhauers Heinrich Natter, 4. lebensgroßers Portrait des Grödner Bildhauers Mahlknecht (ein Werk des Hofmalers Rouillard)
Gegenwärtig ist in der Zambra´schen Handlung eine Copie des im Besitze des Museums befindlichen Gemäldes von Blaas: „Dalmatinische Piraten rauben venezianische Frauen“ von Fr. Emma Müller in Öl gemalt, ausgestellt. Die Copie dieses großen figurenreichen Gemäldes ist eine verdienstliche und vielversprechenden Leistung der 19jährigen Künstlerin
Der Künstler Blaas hat dem Ferdinandeum ein Selbstportrait zum Geschenke gemacht
Der Bildhauer J. Unterkalmsteiner aus Sarnthal spendiert dem Ferdinandeum die Gipsgruppe Ödipus und Antigone
« StartZurück12345678910WeiterEnde »
Seite 7 von 28