Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Bei der am 25 ds. Mts. abgehaltenen Generalversammlung der hiesigen Liedertafel wurde zum Chormeister unser vaterländischer Kompositeur Nagiller mit Akklamation gewählt
Das Streich-Orchesters der Musikkapelle Erzherzog Rainer produziert sich im deutschen Kaffeehaus. Herr Militär-Kapellmeister Rudolf Melusin (1826 -1887) gab mehrere seiner Kompositionen zum Besten, darunter die reizende Mazurka „Die Alpenländerin“, die dreimal da Capo verlangt wurde.
Gestern ist Herr Nagiller von Bozen hier angekommen, um seine Stellung als Musikvereins-Kapellmeister einzunehmen
Morgen findet im k.k. kleinen Redouten-Saale das Konzert des Harfen-Virtuosen Adolf Sjöden aus Stockholm statt; s.a. 18.12. „Das zahlreich versammelte Publikum lauschte mit sichtbarem Interesse den lieblichen Tönen, welche der Konzertant mit einer seltenen Virtuosität seinem Instrument zu entlocken weiß, und brach nach jeder Piece in einen stürmischen Beifallsjubel aus.“
Maria Kliebenschädl, eine gebürtige Innsbruckerin, Violinspielerin und Sängerin gedenkt demnächst in einigen Konzerte hier aufzutreten; laut Mitteilung der Meraner Zeitung sollen ihre dort erbrachten Leistungen eminent sein; s.a. 28.03.
Die Militär-Konzerte im „Deutschen Kaffeehaus“ haben vor 8 Tagen für diese Saison ihr Ende gefunden. Um den zeitweiligen Abschied recht schwer zu machen, hat Herr Kapellmeister Melusin ein vorzügliches Programm zusammengestellt, als dessen schönste Perle die ewigschöne „Tell-Ouvertüre“ glänzte, die mit unvergleichlicher Präcision und Bravour vorgetragen wurde
Der Komponist und Musikvereinskapellmeister Nagiller übernimmt für den städtischen Musikverein die Auslagen für einen Musiklehrer und einen Fagottisten.
Die Aufführung von Händels „Samson“ ist ein großer Erfolg (Dirigent Matthäus Nagiller)
Am 2. Juli wird zum Besten des Musikvereins Louis Spohrs Oratorium „Der Fall Babylons“ zur Aufführung gebracht werden
Die Oper „Paquita“ von Baron Ernst von Tschiderer (Aufführung in Salzburg)
« StartZurück12345678910WeiterEnde »
Seite 8 von 56