Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Der beispiellos milde Winter macht selbst die wildesten Gegenden zahm. In Galtür, der Heimath der Lawinen, werden die Ziegen auf die Weide getrieben
Im Raum Innsbruck werden mehrere Meteore beobachtet.
Im Ötztale löste sich am Ostermontag, just um die Mittagszeit, von einem der steilen Berghänge der Gemeinde Sölden eine mächtige Schneelawine, welche die Bewohner der unterhalb gelegenen Gehöfte in nicht geringe Angst und Gefahr versetzte. Das Bauernhaus zu Winterstall wurde theilweise fortgerissen und der Stall ganz zertrümmert.
Im Paznauntal lösten sich am 15. d. Mts. am Schallerbache in der Gemeinde See einige Felsblöcke von einer überragenden Felswand und bedrohten im Sturze den Weiler Schaller. Weiteres Unglück ist nicht erfolgt; s.a. 22.04.
Hagelschlag in den Gemeinden Bichelbach, Wängle und Lähn.
Der Eissee oberhalb Gurgl, einer der ersten Naturschönheiten des Ötzthales, ist gänzlich versiegt, sodass man trockenen Fußes über den Boden gehen kann. Die riesigen Eisblöcke, die früher auf seiner Oberfläche schwammen, liegen jetzt auf dem Boden
Ein sehr seltener Gast hat sich heuer bei uns eingefunden: der Seidenschwanz (Bombycilla garrula).
Lawinenunglück am Brenner (6 Verschüttete gerettet)
Extreme Lawinengefahr in Nauders. Auf der schönen Finstermünzer Straße lagen nicht mehr als 30 Lawinen, die tiefste darunter erreichte eine Höhe von 5 Klaftern
Schneefälle im Ötztal, wie sie schon seit dem Jahre 1817 nicht mehr erinnerlich sind. Die Wälder, besonders die jüngeren Bestände haben durch den Schneedruck außerordentlich gelitten, eine Unzahl der schönsten Stämme liegt abgeknickt kreuz und quer in den Forsten
« StartZurück12345678910WeiterEnde »
Seite 8 von 57