Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Der Umbau der Haller Pelzbühne … Der ganze Dachstuhl, der in der Mitte bedenkliche Senkungen gezeigt hatte, wurde unterfangen und um 15 Zentimeter gehoben. Die Eisenbeton-Decke für die Pelzbühne hat eine Fläche von 320 Quadratmetern
(Das Fuggerhaus in Schwaz.) Wie man hört, gedenkt der Besitzer des Fuggerhauses, Herr Vizebürgermeister Greiderer, das gewaltige Gebäude in verschiedener Hinsicht einer Renovierung zu unterziehen
(Der Erbauer der Innsbrucker Stadtsäle gestorben.) Nach mehrmonatiger schwerer Krankheit ist kürzlich in seiner Villa in Dornbach (Niederösterreich) der Architekt k. k. Oberbaurat Alexander Wielemans Edler v. Monteforte im 69. Lebensjahr gestorben. Wielemans, in Wien am 4. Februar geboren, war Schüler der k. k. Akademie der bildenden Künste in Wien unter den Professoren van der Nüll, v. Siccardsburgg und Freiherrn v. Schmidt … Unter anderem erbaute er den Justizpalast in Wien (1875 – 1881), das Palais des Baron Wodianer in Budapest, die Stadtsäle in Innsbruck (1887 – 1890) und das Rathaus in Graz (Anm.: Lt. Arichtektenlexkion http://www.architektenlexikon.at/de/686.htm wurde Wielemans der 3. Preis zuerkannt; sein Projekt wurde aber nicht ausgeführt!
(Vom Haller Münzturm.) Renovierung, Inhalt des Turmknopfes
(Die Einweihung des neuen Landeskulturratsgebäudes.) Am Donnerstag dem 14. ds. Mts. beging der Landeskulturrat für Tirol das Fest der Einweihung seines neuen Gebäudes, das durch die Teilnahme des Erzherzogs Eugen besonderen Glanz erhielt … Sodann nahm Monsigniore Rauch die Einweihung des Hauses vor … Diner im Hotel „Europa“ … Die erste Rede hielt Präsident Dr. v. Guggenberg, er schloss mit einem Hoch auf den Kaiser. Es sprachen dann och Hofrat Freiherr v. Rungg, Dr. Freiherr v. Sternbach, der Vertreter des Ackerbauministers Dr. Moritz Ertl, Hugo Graf Enzenberg etc.
F.: Das goldene Dachl in Innsbruck
(Vom Taxispalais.) … Es besteht die Absicht, in den zu Geschäftsräumen adaptierten Lokalen des Erdgeschoßes eine permanente Ausstellung tirolischer kunstgewerblicher Gegenstände einzurichten
« StartZurück12345678910WeiterEnde »
Seite 10 von 10