Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates

Sakralbauten (Gemeinden)

3 neue Glocken für Hatting
Bericht der Zentralkommission für Kunst und historische Denkmale: ... ungünstiger Bauzustand der Maria Himmelfahrtskirche in Imst
Der Tabernakel zum Gnadenbild in Absam wird aufgestellt
In Aldrans fand vorgestern die Weihe der aus dem Schutte des vorjährigen Brandes wieder erstandenen Kirche durch den hochwst. Fürstbischof Simon statt
Kirchenrenovierung in Wattens; hübsch ausgeführte Fenster der Tiroler Glasmalerei; das alte Freskogemälde oberhalb des Portals wird vom Kunstmaler Franz Fuchs durch ein neues Bild ersetzt (Madonna mit dem Kind auf dem Thron, links den hl. Josef und die hl. Agnes, rechts kniet ein Priester mit dem Bild der Ortskirche, hinter ihm der Patron der Kirche, der hl. Laurentius und ein Engel)
Am 17., 18. und 19. wird in Hopfgarten das 400 Jahrjubiläum des Elsbethenkirchleins gefeiert
Die Wallfahrtskirche Blasienberg bei Völs hat vorige Woche ein für den Hochaltar bestimmtes neues Sakramenthäuschen erhalten, für welches ein stilgerechter Unterbau geschaffen wird. Dasselbe wurde nach dem Entwurf des kunstverständigen P. J. Maria Reiter O.S.F. in Hall im Vereine mit Haller Kunsthandwerkern in Ausführung gebracht, und zwar im Renaissancestil mit 1 Meter 50 Zentimeter in der Breite und 1 Meter 68 Zentimeter in der Höhe. Auf 4 Säulen ruht der Aufsatz, während zwei betende Seraphe die beiden Seiten flankieren. Die Tischlerei und Ornamentik hat der Altarbauer Mathäus Peintner, die Schnitzerei und Fassung der beiden Engel der Kunstschnitzer Josef Bachlechner, die Vergolderarbeiten Thomas Purner, die Kunststickerei im Inneren des Tabernakel Anna Hornsteiner in Hall in gold ausgeführt. Der Tabernakel macht einen sehr gefälligen Eindruck und gereich in gleicher Weise dem Hochw. Herrn Auftraggeber, sowie den an der Ausführung Beteiligten zur Ehre
Tätigkeit der Zentralkommission für Kunst- und historische Denkmale (Restaurierungen Domkreuzgang Brixen, Stiftskirche Innichen, Servitenkloster zum hl. Augustin in Rattenberg [Augustinerhimmel von Josef Waltmann])
Kapelle Maria Schnee neben dem Gepatschhaus im Kauntertal wird am 6. August eingeweiht (erbaut vom Alpenverein Sektion Frankfürt); s.a. den Bericht über dieses Kapelle („Maria ad nives“) unter der Rubrik: Vermischtes/Alpines; s.a. 12.08. Einweihung durch Dekan Bernhard von Prutz
In Reith b. Seefeld wird im Oktober anstelle der abgebrannten Kirche die schon aufgebaute neu Kirche eingeweiht
« StartZurück12345678910WeiterEnde »
Seite 6 von 22