Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates

Sprüche und Inschriften

F.: Katharinentag (Kalenderblatt zum 25. November.) Barbara mit dem Turm, Margaretha mit dem Wurm, Katharina mit dem Radl, das sind die drei heiligen Madl.
Quos deos perdere vult, dementat (Wen Gott verderben will, den nimmt er den Verstand)
F.: Wortspiele und Wortwitze
F.: Tiroler Marterln ... Bei Silz am Sebastianikirchlein: „Ein Jüngling in der schönsten Blüthe, Josef Walser, wie bekannt, Fiel in des großen Innes Mitte Und riss ihn mit ins Unterland. Der Innstrom riß ihn ohn´ Erbarmen Mit einem Ruder in der Hand, Er streckte kämpfend seine Armen Vergebens in der Wellen Stand. Ihn wollten retten viele Leute Und sprangen lange nach dem Strom Bis endlich diese Todes-Beute Entseelt, entstellt in Schwaz ankam
Betrübtes Beingerüst von einem alten Sünder, erweiche Stein und Herz der neuen Bosheitskinder
Spruch: A Verein ohne Geld – Is a Nuss ohne Kern – Wia a Kerzn ohne Liacht – In aner Latern
« StartZurück1234WeiterEnde »
Seite 4 von 4