Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Der Komiker Konrad Dreher wird am 21. Oktober im großen Stadtsaal auftreten; s.a. 19.10.
(Chinesische Artisten). Jene Chinesentruppe, welche in den letzten Tagen in mehreren Orten Südtirols war, aber stets gegen Norden abgeschoben worden war, tauchte gestern auch in Innsbruck auf. Die anhänglichsten Bewunderer der nach heimatlicher Sitte gekleideten Asiaten war die halbwüchsige Jugend, welche in Scharen hinter den Chinesen dreinlief. Diese sind Artisten. Die meisten Mitglieder der Truppe haben künstlich verkrüppelte Beine und gehen auf Fußspitzen. In Bozen waren sie abgeschoben worden, weil sie unbefugter Weise hausieren gingen. Da aber ein männliches Mitglied der Gesellschaft, der kleine Mo-Tso-Fan trotz des Verbotes wieder nach Bozen zurückkehrte, wurde er dort von der Polizei in den Arrest gesteckt. Wahrscheinlich werden die Leute auch hier mit ihren chinesischen Produkten Handel treiben wollen
Heute findet das einmalige Gastspiel der Mella Mars (Wiener Varietesängerin) und des Bela Laszky statt; s.a. 27.11.
Ein Tiroler Abend in München.) Dieser Tage trug Josef G. Wenter in den „Jahreszeiten“ im Rahmen eines intimen Abends des Neuen Vereins aus eigenen Werken vor. Wenter ist ein Tiroler Dichter. Er setzt in seinem Werk aber nicht die Linie der Tiroler Heimatdichter fort … Was Wenter gestaltet hat, eine dialogisierte Dichtung von feinen Reizen und tiefem Gehalt
(Fasching 1913.) Am Samstag bot der Stadtsaal ein seltsames Bild. Die Innsbrucker Liedertafel gab dort unter dem Titel „In der Unterwelt“ ihr diesjähriges Faschingsfest und der Devise entsprechend war alles aufgeboten worden, damit sich die Besucher wirklich im Orkus fühlen konnten. Statt der freundlichen weißen Wände sah man ringum bis hinauf zu den Galeriebrüstungen graue starre Felsgebilde, von Wasserrinnen, Spalten und Klüften durchzogen und von abenteuerlichen Tieren , vorsintflutlichen Echsen, Olmen, Schildkröten u. a. belebt … Große Heiterkeit erregte es, als die Faune ein mit D gekennzeichnetes Fass hineinwälzten und diesem Diogenes entstieg. Fast gleichzeitig ritt Homer auf dem Pegasus daher etc.
(Lustige Adolf Wollner-Abende.) Über Adolf Wollner etwas zu sagen ist eigentlich überflüssig, denn er ist in Innsbruck von früher her als Charakter- und Typendarsteller, sowie als Rezitator so vorteilhaft bekannt, dass es keiner weiteren Worte bedarf … Mister Allegro (Franz Demel) bringt mehrere von großer Fertigkeit zeigende Musik-Akte auf Violine und Xylophon … Weiter ist die Wienerliedsängerin Mizzi Verra und die Tänzerin Elsa Nixon zu nennen
Faschingsabend des Männergesangsvereins Pradl
Zum Blumentag 1913 
(Zirkus Charles ist im Nahen!) … 27 Löwen, Horden wilder Tiger, Eisbären, Seelöwen, ganze Herden von Kamelen, Elefanten, indische Büffel, Zebus, Zebras, Gnus, Yaks, Bisons uws. gehören dem exotischen Tierbestand an, dem sich als besondere Kuriositätenn noch Kängurus, Strauße, die seltenen Schabrackentiere, Antilopen, Zebroide und sogar Nilpferde anschließen, für welche man eigens konstruierte Wasserbassin-Wagen erbaut hat; desgleichen für „Marguerito“, die erste und einzigste auf Reisen befindliche Giraffe; s.a. 16.06. Die Ankunft der Charles´schen Zirkus-Sonderzügen … Das Riesenmaterial des Riesenzirkus bringen zwei über 100-achsige Sonderzüge nach Innsbruck und wird das immense Material mittels eigener Lanzscher Selbstfahr-Lokomobilen entladen werden; s.a. 17.06. Illustrierte Zeitschrift des Zirkusdirektors Charles Krone als Beilage zu den Innsbrucker Nachrichten; s.a. 19.06 Was man für 60 Heller alles sehen kann; s.a. ff. 
F.: Deutschlands Erniedrigung und Wiedererhebung vor hundert Jahren. Festrede, gehalten bei der Gedenkfeier der völkischen Turnvereine von Innsbruck und Umgebung am 7. Juni vom Privatdozenten Dr. Otto Stolz
« StartZurück21222324252627282930WeiterEnde »
Seite 30 von 30