Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Der „Technische Club“ in Innsbruck hat seine Jahresversammlung abgehalten und als Funktionäre folgende Herren gewählt: Clubleitung: Hugo Ritter v. Schragl, k.k. Statthalterei-Ingenieur, als Obmann; Dr. Leopold Pfaundler, k.k. Univ. Prof., als Stellvertreter etc.
s.a. folgende Tage – Der Schubertbund in Innsbruck
Zweigverein Innsbruck des allgemeinen deutschen Sprachvereins
Vereinsnachrichten und Treffpunkte [Beobachtungszeitraum vom 07.11. bis ??]: Schuhmacher-Genossenschaft („goldener Löwe“), Turnverein („Gasthof Hirschen“), Geselligkeitsbund Frohsinn (Gasthof des Herrn Stern, Innstraße 63), Gesellschaft Nachtigall („Tiroler Weinkeller“), Technischer Club („grauer Bär“), Offiziers-Casino; Germania („Bilgers Hölle“), Katholischer Gesellenverein; Vorarlberger Unterstützungsverein; Verein „Deutsche Landsleute aus Böhmen“ (Stiftungsfest, Vereinslokal „Cafe Austria“) º Österreichischer Touristenclub (Hotel „Stadt München“), Tiroler Gewerbeverein (Gasthaus „zum goldenen Dachl“) º Akad. Histor. Club („Cafe Anich“); Gesangsclub-Typographia; Eisenbahnsängerclub; Innsbrucker Zitherclub („Adambräu“) º Radfahrerclub „Union“; Akademischer Gesangsverein; º Fachverein der Buchbinder („Gasthaus Kerber“ in Mariahilf); Verein der Ärzte Deutschtirols (Hotel „Stadt München“); º Fachverein der Kleidermacher („Hotel Habsburger-Hof“) º Deutsch-liberaler Verein („Kraft´s Veranda“); Evangelischer Frauenverein (Kiebachgasse 10) º Alpenverein Sektion Innsbruck („grauer Bär“); Germanenbund („Melzerkeller“) º Akad. Verein der Philologen (Restauration „Anich“) º Naturheilverein („goldener Löwe“) º Kronprinz Rudolf Veteranenverein; Politischer Verein für Tirol und Vorarlberg; Innsbrucker Liedertafel; º Sängerbund Eintracht (beim „Rainer“); Miltärisch-wissenschaftlicher und Casinoverein; º Vinzenzverein; º ab 11.12. Innsbrucker Trabrennverein („Hotel Post“); Innsbrucker Lehrerverein; Kirchenbauverein Pradl
Am 24. d. Mts. veranstaltete der Staatsbeamten-Casino-Verein Innsbruck anlässlich des Doppeljubiläums seines ersten Präsidenten Vicepräsidenten, des Herrn Ministerialrathes Dr. v. An der Lan, im Stadtsaal eine Huldigungsfeier.
Die Präsidentin des Katholischen Arbeiterinnen-Vereins, Excellenz Frau Baronin Johanna Lazarini, erstattete am 30. Mai im Congress Saal des Landhauses den Thätigkeitsbericht über das abgelaufene Jahr. Durchschnittlich wurden in diesem Vereinsjahr 150 Arbeiterinnen an Sonntagen unterrichtet; alle in Religion, den nothwendigsten Handarbeiten, Haushaltungskunde und Gesang, und diejenigen, welche die Fortbildungsschule des Vereins besuchten, auch im Lesen, Rechtschreiben, Geschäftsaufsätzen und Rechnen.
Polizeistunde gilt nicht für Vereine; s.a. 15.09.
Heute abends wird das Sprengerkreuz oberhalb von Büchsenhausen aus Anlass des Festes der Kreuzerhöhung von der Sprengerkreuz-Gesellschaft beleuchtet
Dem Adressbuch von Innsbruck-Wilten ist zu entnehmen, dass in der Landeshauptstadt nicht weniger als 256 Vereine zu Recht bestehen, in Wilten dagegen nur 15
Sonntag den 28. wird im Eggersaal in Kufstein das Gründungsfest des Theater und Vergnügungsvereins „Frohsinn“, welcher die Errichtung eines Volksspielhauses in Kufstein anstrebt, stattfinden.
« StartZurück12345678910WeiterEnde »
Seite 2 von 13