Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates

Herz-Jesu-Feuer und Sonnwendfeuer

Johannisfeuer in Innsbruck; Kardinal Reisach ist auf der Durchreise nach Trient und macht in Landeck Station
Herz-Jesu-Feuer
Gestern abends beim Eintreten der Dunkelheit erglänzten von der Höhen der Umgebung Innsbrucks einige Johannisfeuer.
Die alte kerndeutsche Sonnwendfeier, die wie in anderen Gegenden auch in Tirol noch in großer Blüte steht und dort ein wahres Volksfest ist, befindet sich in Innsbrucks weiterer Umgebung schon im Erlöschen. Hier hat es der akademische Alpenclub übernommen, nicht nur selbst in großer Anzahl solche Feuer, darunter auf den höchsten Spitzen, zu entfachen, sondern auch andere alpine Gesellschaften zu gleichem Streben zu bewegen.
Johannisfeier am Patscherkofel, große Bergfeuer auf der Kuppe des Patscherkofels mit Feuerwerk; um zahlreiche Beteiligung an der Sonnwendfeier wird gebeten!; s.a. 10.06.1899 „Sonnwendfeuer“
Sonnwendfeier am Ausstellungsplatz in Innsbruck (6000 Besucher): „ ... damit hat Innsbruck bewiesen, dass es den deutschen und freisinnigen Gedanken hochhält ... stürmischer Beifall für die Festrede des Schriftstellers Heinrich Wastian und das vom Kunstmaler Sieber inszenierte „lebende Bild“ der Tyrolia ... Entzündung eines Holzstoßes um Mitternacht; s.a. den Folgebericht vom 23.06.
Ein offener Brief der Befürworter der Sonnwendfeier an Fürstbischof Simon (Reaktion auf einen am letzten Sonntag verlesenen Hirtenbrief)
Die Sonnwendfeier des Jahres 1900; s.a. 18.06 und 21.06.
Sonnwendfeuer
(Sonnwendfeier in Innsbruck.) Der herrliche Tag der Höhenfeier liegt hinter uns. Der nächst Donnerstag wird Tausende zur Sonnwendtalfeier vereinen. ... Die Festrede wird der Herr Reichsratsabgeordnete und frühere Vorsitzende des Sonnwendfeierausschusses, Dr. E. Erler, halten. Die Musik besorgt das städtische Orchester unter der Leitung des Herrn Kapellmeisters Kraft-Lrotzing. ... Weil heuer wieder beschlossen wurde, das Fest in der Ausstellungshalle abzuhalten, um nicht der zweifelhaften Gunst der Witterung ausgesetzt zu sein, ist es möglich , die umfassenden Vorbereitungen mit gößter Sicherheit auf den 23. Juni einzurichten und fertigzustellen. ... Die Mühe, die sich die Beteiligten zugunsten des Festes unterziehen, ist nicht gering, doch wird sie sich hoffentlich lohnen in einer Kundgebung selten erreichter nationalen Einigkeit und völkischen Opfermutes, der es ermöglicht, das Bollwerk zu verstärken, das unsere deutschen Gemeinden gegen welsche Hochfluten in Südtirol bilden; s.a die Berichte vom Vortag und vom 24.06. + Wie man uns mitteilt, ist die 1. Auflage des „Sonnwendbuches“ von Anton Renk beschlagnahmt worden; gestern ist die 2. Auflage erschienen
« StartZurück12WeiterEnde »
Seite 1 von 2