Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates

Tradition und Brauchtum

Krippen
Sonnwendfeier am Ausstellungsplatz in Innsbruck (6000 Besucher): „ ... damit hat Innsbruck bewiesen, dass es den deutschen und freisinnigen Gedanken hochhält ... stürmischer Beifall für die Festrede des Schriftstellers Heinrich Wastian und das vom Kunstmaler Sieber inszenierte „lebende Bild“ der Tyrolia ... Entzündung eines Holzstoßes um Mitternacht; s.a. den Folgebericht vom 23.06.
Ein offener Brief der Befürworter der Sonnwendfeier an Fürstbischof Simon (Reaktion auf einen am letzten Sonntag verlesenen Hirtenbrief)
Beschreibung einer Christbaumfeier in Trins
Das Wetterschießen (Feuilleton)
Das heilige Grab in der Landhauskapelle: Die figürliche Darstellung aus dem alten Testament, die Leidensscenen des Heilands, beginnend mit seinem Abschied von seiner hl. Mutter, am Ölberge, vor den Richterstühlen und im Palaste des Pilatus, die 14 Stationen hindurch bis zur Ruhe im Felsengrabe, regen den erwachsenen Beschauer zur erbaulichen Betrachtung an, während die farbenblinkenden Kugeln und die liebliche Gartenanlage vor den Säulenhallenmit dem belebenden Springbrunnen das kleine Volk ergözen
Die Sonnwendfeier des Jahres 1900; s.a. 18.06 und 21.06.
Der Aufruf betreffs des Wetterschießens des Abg. Baron Dipauli an die Wein und Obstbauern der Gemeinden Südtirols („Unsere alten Gemeindeurkunden weisen noch nach, dass schon in längst vergangenen Zeiten dasselbe in Südtirol bekannt und geübt war.“)
F.: Schildereien aus dem Stubai (Culturhistorische Skizzen)
F.: Neujahr in Vergangenheit und Gegenwart
« StartZurück12345678910WeiterEnde »
Seite 7 von 14