Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Anton Ritter von Schmerling †
Gemeinderratssitzung: Angelobung von neuen Gemeinderäten
Der Haushalt der Stadt Innsbruck 1894
Wählerversammlung der konservativen und der deutsch-fortschrittlichen Partei; in der zuletzt genannten Versammlung wird auch die Frage der Einverleibung Wiltens in das Stadtgebiet von Innsbruck aufgeworfen; GR Kapferer: Zur Heirat gehören immer zwei. Wenn der eine sagt: „Willst du?“, und der andere aber „Nein“, dann muss man eben warten bis die Jungfrau älter geworden ist, bis sie nicht mehr warten kann.
Gemeinderatssitzung: Die für die Landesausstellung verwendeten Baulichkeiten sollen für Festlichkeiten und kleinere Ausstellungen adaptiert werden; s.a. 06.08.
Gemeinderratssitzung: Reinigung des „goldenen Dachls“; das Stadttheater schreibt rote Zahlen und benötigt dringend eine Subvention; das Polizeiwesen in Innsbruck: („Die Zahl der Sicherheitswachleute wurde auf 30 erhöht. [...] Die Nachricht von der Einführung einer Staatspolizei in Innsbruck dürfte sich auf die Errichtung einer Polizeidirektion beschränken, unbeschadet des Fortbestandes der städtischen Sicherheitswache“); Haushalt der Stadt Innsbruck für 1895; s.a. 22.12.
Gemeinderatssitzung: Der Zustand des „goldenen Dachls“ lässt zu wünschen übrig; breiten Raum nimmt die Diskussion über die Fiakertarife ein
Gemeinderatssitzung: GR Pichler stellt den Antrag, so bald als möglich auch die andere Seite der Maria Theresienstraße pflastern zu lassen; Thema Lehrlingsheim
s. a. 28.09. Gemeinderatssitzung: Petition der städtischen Beamten; Mädchenschulen
Der Haushalt der Stadt Innsbruck für das Jahr 1896
« StartZurück12345678910WeiterEnde »
Seite 5 von 17