Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates

1861-07-22

Wir meldeten schon öfters von wiederholten Brandfällen in der Gemeinde Reith bei Kitzbühel. Wohl wurden mehrere der Brandstiftung verdächtige Individuen gefänglich eingezogen, diese mussten aber aus Mangel an Beweisen wieder frei gelassen werden. Auffallend ist, dass die Brandstiftungen nie zur Nachtzeit, sondern fast immer um die Zeit der Abend- oder Morgendämmerung vorfielen, und dass das Feuer stets mit solcher Wuth und Schnelligkeit um sich griff, dass die Bewohner des in Brand gerathenen Hauses, wenn sie auch nicht zu Bette sich begeben hatten, nur durch eilige Flucht ihr Leben retten konnten und gar nicht daran denken durften, etwas von ihren Habseligkeiten dem verheerenden Elemente zu entreißen; ein Beweis, dass die Brandstifter ihr teuflisches Geschäft nach allen Regeln der Kunst betreiben.