Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Ausländische Herrscherpersönlichkeiten

Ausländische Herrscherpersönlichkeiten

Unterkategorien

Se. Majestät König Ludwig von Bayern sind gestern halb acht Uhr Abends aus Italien hier angekommen, haben im Gasthofe zum „österreichischen Hof“ übernachtet und heut früh die Weiterreise nach München fortgesetzt.
Erzherzog Maximilian d´Este wohnt am Herz Jesu Feste in der Dreifaltigkeitskirche einer Messfeier bei und setzt hierauf Höchstseine Reise nach Ebenzweier fort
Zirl bereitet dem durchreisenden Herzog Karl von Bayern, den Bruder der Kaiserin von Österreich einen feierlichen Empfang. Se. königliche Hoheit waren sichtlich überrascht und gerührt, auf Tirolerboden eine solche Liebe zu finden.
Erbgroßherzog Ferdinand von Toscana trifft mit seiner erlauchten Gemahlin Anna in Innsbruck ein. Gestern abends logiert Großherzogs Leopold von Toskana in der Hofburg.
Gestern sind Se. Majestät König Ludwig von Bayern mit Gefolge und Dienerschaft aus Italien hier angekommen und im Österreichischen Hof abgestiegen. Herr Erzherzog Statthalter Carl Ludwig erwarteten Seine Majestät im genannten Gasthofe, empfingen ihm am Wagenschlag und nach einer Viertelstunde fuhren die höchsten Herrschaften nach Schloss Ambras.
Die sächsischen Majestäten und Prinzessinnen besuchen den Blasiusberg in Völs (König Johann, der Vater von Erzherzogin Margarethe von Sachsen).
Der König und die Königin von Preußen logieren incognito im Österreichischen Hof
Die königliche Hoheit, die Frau Herzogin von Parma, sind gestern mit Gefolge und Dienerschaft aus Venedig hier angekommen, haben in Mauliks Hotel zum „Österreichischen Hof“ übernachtet, heute Früh einen Besuch unseres Hrn. Erzherzog-Statthalters empfangen, und sind dann wieder mittels Eisenbahn hier über München nach Ihrer Besitzung Schloss Wartegg bei Rorschach abgereist
04.11.1864 – Großfürst-Thronfolger Nikolaus von Russland [1831 – 1891, der dritte Sohn von Zar Nikolaus I.] und König Ludwig von Bayern übernachten mit im Österreichischen Hof; s.a. 07.11.
König Ludwig II. von Bayern besichtigt die Hofkirche und Schloss Ambras (s.a. die Anekdote über die Gasthäuser zur goldenen Sonne und zum goldenen Stern am 26.11.)
« StartZurück12345678910WeiterEnde »
Seite 1 von 11