Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Fotografie und Film
Unterzeichnete, auf ihrer Rückreise nach Venedig begriffen, macht die ergebene Anzeige, dass sie sich heir einige Zeit mit Dagurerrotiypieren beschäftigen wird, und glaubt genugsam bekannt zu sein, da aus ihren Händen noch nie ein unvollkommenes Daguerrotyp verabfolgt wurde. Die Bilder werden von mir in allen beliebigen Größen, schwarz, sowie koloriert von 3 bis 10 fl. verfertigt; gez. Elise Brosy, dzt. im weißen Kreuz, 3. Stock, Zimmer Nr. 6
Reklame für photographische Porträts: „Photographiert wird täglich (außer bei Regenwetter) von 8 Uhr früh bis 6 Uhr abends im gräflich Spaur´schen Hause Nr. 224 in der Neustadt“; gez. Anton Ritter v. Limbek, akad. Maler und Photograph
Preise: 1 Porträtfoto 1 fl., Preis eines Fotoapparates 20 fl. (Reklame)
Neujahrsentschuldigungskarten für 1857: Porträts der kaiserlichen Hoheiten Erzherzog Karl Ludwig und seine Gemahlin.
In Innsbruck ist nächst der Innbrücke ein sehenswertes Cosmorama zu besichtigen (Programm)
Die Neujahrsentschuldigungskarte von 1958 stellt den im Bau begriffenen hiesigen Bahnhof dar
Herr Patzal aus Triest präsentiert seine Stereoscope (der Ausstellungsort befindet sich vis a vis dem Museum, im Hause des Herrn Dialer zu ebener Erde); s.a. 23.06.
Die im kleinen Redoutensaal ausgestellten Stereoscopen ziehen fortwährend ein schaulustiges Publikum an. Die Ausstellung umfasst 50 Stücke, unter diesen auch das benachbarte Stubaithal mit seinen Gletschern und den hübschen Wasserfall bei Reutte. Auch sind mehrere Meisterwerke der Bildhauerkunst vertreten.
Metachromotypie (Reklame)
Obwohl hier an photografischen Ateliers kein Mangel herrscht, können wir doch nicht umhin, auf den eben von München eingetroffenen Photografen Endres aufmerksam zu machen, welcher hier sein Atelier im v. Riccabona´schen Haus eröffnet hat.
« StartZurück12345678910WeiterEnde »
Seite 1 von 28