Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Tierzucht

Tierzucht

Zuchtversuche mit Brama-Hühnern in Kematen.
Zuchtstieraustellung in Hall; s.a. 21.04.
Dr. Eduard von Grebmer wird vom Ackerbauministerium zum Präsidenten der Landeskommission für Pferdezucht ernannt.
Der Landtag berät Maßnahmen zur Hebung der Rinderzucht (Haltung von Zuchtstieren etc.)
Zuchtviehausstellung und Markt in den Mauern der Klosterkaserne (s.a. 06., 07. und 09.10.)
Es wird hiermit zur öffentlichen Kenntnis gebracht, dass jene Landwirthe, welche ihre Hengste in der nächsten Beschälperiode zur Zucht zu verwenden beabsichtigen, dieselben bis spätestens Ende Jänner 1879 bei der vorgesetzten k.k. Bezirkshauptmannschaft zur Anmeldung zu bringen haben.
Der Viehstand in Tirol
Pferdezucht in Tirol
Es ist eine Tatsache, dass die Hühnerzucht in Tirol gegenüber anderen Ländern noch weit zurück ist und jährlich Tausende von Gulden für Geflügel außer Landes wandern. Die Hühnerzucht wird von den Landwirten häufig mit Geringschätzung behandelt und doch kann dieselbe bei einiger Aufmerksamkeit einen schönen Kreuzer Geld ins Haus bringen. Die Hauptsache ist die allmählige Veredelung der Racen durch ganz reine Racehähne (Zurverfügungstellung von solchen Hähnen durch den Landesculturrath)
Ein Riesenochse mit einem Gewicht von 1400 Kilogramm, 194 m Höhe, 2,15 m Rumpflänge und 2,55 m Gurtenmaß ist einige Tage hier zu sehen. Er steht im 5. Jahr und Kenner sagen, dass sein Wachstum noch nicht abgeschlossen ist. Der Ochs stammt aus dem Stall des Peter Meilinger in Kals und ist hier beim „grauen Bären“ ausgestellt (Eintritt 10 kr.)
« StartZurück123WeiterEnde »
Seite 1 von 3