Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Ausbildung

Ausbildung

Nachdem die verschiedenen Schulen Innsbrucks bereits am 15. d. Mts. eröffnet wurden, hat auch der Musikverein den Beginn seiner nun völlig neu organisierten Musikschule angezeigt. Der Lehrplan, nach vorsichtiger Rücksichtnahme auf unsere Verhältnisse nach Mustern bewährter Musikschulen (Wien, München) eingerichtet, legt das Hauptaugenmerk auf die Gesangsbildung in sechs Klassen für Elementargesang (für Knaben und Mädchen und zwei für Erwachsene männlichen Geschlechts), drei Klassen für Sologesang und zwei Abtheilungen für Chor- und Ensemble Übungen. Die zweite Abtheilung der Chorübungen ist ausschließlich dem eingehenden Studium klassischer und modernen Werke a capella bestimmt und kann außer den Schülern auch von Hospitanten besucht werden. [] Durch das Testament eines uneigennützigen Kunstfreundes erhielt das Institut einen großen Schatz klassischer nd moderner Klavier- und Gesangsmusik und mit der unentgeltlichen Benützung dieser ist vielleicht manchem Armen der Besuch der Musikschule ermöglicht.
Musikschule des Musikvereins (Unterrichtszweige, Lehrpersonal)
Die Schule des Musikvereins; s.a. Reklame 17.09. in welcher die Fächer aufgezählt wird
Der Lehrkörper der Musikschule des Musikvereins (Josef Pembauer, akadem. Musikdirector: Sologesang, Clavier, Orgel, Harmonielehre; etc.)