Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Verschiedenes

Verschiedenes

Ehrung in Zirl (Postmeister Michael Niederkircher wird das goldene Verdienstkreuz verliehen)
Ausschreibung der erledigten Postmeisterstelle in Silz, Angaben über Gehalt etc.
Postanweisungen bei Geldsendungen. Vom 15. März an soll diese Einrichtung auch in Österreich ins Leben treten
Mit 18. November d. Js. werden auf der Strecke zwischen Innsbruck und Kufstein fahrende Postämter in Wirksamkeit treten. Diese Postanstalten bezwecken die Beschleunigung jener Korrespondenzen, welche wegen Mangel an Umspeditionszeit bei stabilen Postämtern nicht sogleich umkartiert werden können oder welche noch unmittelbar vor Abgang des Zuges aufgegeben werden. Zu letzterem Zwecke sind an den Waggons der fahrenden Postämter Briefsammelkästen angebracht
Josef Graf Thurn und Taxis, Erbland-Postmeister in Tirol †
Das Postanweisungsverfahren zwischen Italien und Österreich ist ins Leben getreten
Anlässlich des Todes des Herrn General-Erblandpostmeisters Grafen Josef Thurn-Taxis hat dessen Poststall-Administrator Herr Josef Arnold nach 22jähriger Dienstleistung seine Stelle zurückgelegt. Als sein Nachfolger ist der hiesige Lohnkutscher Herr Johann Bacher eingetreten.
Innsbruck: Das Taxis-Palais in der Maria Theresienstraße, wo die k.k. Postdirektion bis heute untergebracht ist, erweist sich in seinen Räumlichkeiten für die Unterbringung sämtlicher Büreaus der Post und des zu vereinigenden Telegrafenamtes als unzulänglich (es werden Überlegungen angestellt, das Postamts- und Telegrafengebäude in das zu diesem Zwecke zu erwerbende alte Spitalsgebäude zu verlegen)
Postbotenfahrt Ischgl - Pians und retour ; 1 x am Tag; Abfahrt in Ischgl 6 Uhr früh, Ankunft in Pians um 9.50 Uhr
Brieftaubenstation am Berg Isel
« StartZurück12345WeiterEnde »
Seite 1 von 5