Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Seen

Seen

Dem Vernehmen nach ist dieser Tage der sog. Amraser See käuflich in Herrn Todl´s Besitz übergegangen. Der neue Eigentümer soll beabsichtigen, das ohnehin seichte Becken ausfüllen zu lassen, um dessen ca. 60.000 Quadratklafter in fruchtbare Ackergründe umzuwandeln; s.a. 01.07.
Der ehemalige Amraser See.
Der Achensee hat heuer eine Höhe, wie schon seit Menschengedenken nicht mehr; noch am Himmelfahrtstag stand das Wasser im Anger der Scholastika und drang in die Wagenremise
Der Umhausener Wasserfall und der Piburger See im Ötztal
Vom Achensee
Vom Achensee
Die Seen am Reschen-Scheideck (Feuilleton)
Enten über Enten am Fernsteiner See
Aus Ötz wird geschrieben: Gegenwärtig lässt sich Frl. Maria Pfaundler aus Innsbruck, die Besitzerin des Pipurgersees, den Weg nach Pipurg an mehreren Stellen ganz neu anlegen
Die Marktgemeinde Reutte hat bei der Behörde ein Projekt betreffend die Regulierung der Abflussverhältnisse des Plansees durch die Anlage des sogenannten kleinen Plansess zum Zwecke vermehrter Wasserzufuhr für das Elektrizitätswerk  Reutte, sowie ein zweites Projekt für einen Verbindungskanal zwischen dem Heiterwanger- und dem Plansee vorgelegt. Das zweite ist mit dem ersten im Zusammenhang. Es besteht bereits ein solcher Verbindungskanal zwischen den beiden Seen, der aber durch Murgräben allmählich versandet und stark vernachlässigt ist, sodass der Heiterwanger See allmählich zurückstaut und nur bei mittlerem Wasserständen noch ein Abfluss in den Plansee stattfindet
« StartZurück123WeiterEnde »
Seite 1 von 3