Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Gemeindeverwaltung

Gemeindeverwaltung

Extra-Beilage: Fortsetzung der Verhandlungen der tirolisch-vorarlbergischen Vertrauenskommission bezüglich einer neuen Gemeindeordnung.
Bei der in Hötting vorgenommenen Wahl der neuen Gemeindevorstehung wurde Hr. Peter Egger, Bildhauser, zum Vorstand, und die Gutsbesitzer Triendl, Zorn und Nocker als Gemeinderäthe gewählt. In Wilten besteht die neugewählte Vorstehung aus dem Gemeindvorstand Josef Amberg (Neuhauswirth), den Gemeinderäthen Fr. Bauer, Fabriksbesitzer, Anton Huber, Handelsmann, und 9 Ausschussmitgliedern.
Im Landtag wird das eigenmächtige Vorgehen der Gemeinde Außervillgraten getadelt, die ein Fünftel ihres Gemeindebudgets für den Ankauf einer Orgel verwendet hat
Wissenswertes über Gemeinde, Gemeindebürger, Gemeindeangehörige, Heimatrecht, Gemeindewahlordnung etc.
In Hall wird das altehrwürdige Rathaus unter der Leitung des Conservators Dr. Schönherr restauriert
Die Finanzlage oder der Schuldenstand der Tiroler Gemeinden 1889
Die Haller Auleegs-Interessentschaft ist 100 Jahre alt (die Interessentschaft verfolgt den Zweck, die in der Hallerau gelegenen Grundstücke, welche gegen Ende des vorigen Jahrhunderts urbar gemacht und mit Dekret des hohen k.k. Guberniums in Innsbruck vom 25. August 1793 aufgeteilt wurden, hinsichtlich der Wege, Brücken, Kanäle und Abzugsgräben zu erhalten und das gemeinsame Vermögen rationell zu verwalten
Neue Wasserleitung (s.a. 17.08.1894) und Projekt einer Beleuchtungsanlage in Imst
Aus Telfes und Fulpmes (verschiedene Meldungen)
Kanalverlegung in Kufstein (eine Felsader erschwert die Arbeiten)
« StartZurück12345WeiterEnde »
Seite 1 von 5