Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Justizverwaltung

Justizverwaltung

Bei dem k.k. tirol. Vorarlb. Oberlandesgerichte ist eine Rathsekretär-Stelle mit dem jährlichen Gehalt von 1050 fl. öst. W. und Vorrückungsrechte in die höhere Gehaltsklasse in Erledigung gekommen
Beim k.k. Landesgerichte Innsbruck ist eine Amts-Dienerstelle mit dem Gehalte von 262 fl. 50 kr. und dem Vorrückungsrechte von 315 fl öst. W. und dem Anspruche auf die vorschriftsmäßige Amtskleidung in Erledigung gekommen
Der Justizminister hat die Bezirksgerichts-Adjunkten Dr. Ernst v. Riccabona in Hall für Steinach und Heinrich Klingler in Silz für Nauders ernannt.
Dr. Karl Kipferling, vormaliger Bezirksgerichts-Adjunkt in Silz, wird zum Gerichtsadjunkten des Landesgerichtes Innsbruck befördert; ihm folgt Hyacinth Cadrobbi in das Amt
Amtskleidung für das Gerichtsdienerpersonal
Der k.k. Kanzlist Nep. Frank beim Bezirksgericht Silz wird zum Gerichtshof-Kanzlisten beim Landesgericht bestellt
Personalstand der Justizbehörden in Tirol und Vorarlberg für das Jahr 1911