Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Sanatorien und Kuranstalten

Sanatorien und Kuranstalten

Sanatorium KettenbrückeInnsbruck, städtisches Sanatorium, Innrain 49Sanatorium der Kreuzschwestern in Innsbruck

Konstituierende Sitzung des neu gewählten Gemeinderates am 11. Mai. Der Vorsitzende macht Mitteilung, dass den Kreuzschwestern auf ihren Recurs gegen die Entscheidung des Gemeinderathes und der Statthalterei vom Ministerium des Innern die Erläubnis zur Errichtung eines Privatspitals für 6 Kranke behufs praktischer Ausbildung ihrer Novizinnen erhielten. GR Professor Dr. Lang erkennt in dieser Bewilligung die Gefahr der Lahmlegung der einen oder anderen Klinik am hiesigen Spitale, empfiehlt zur Hebung der Kliniken die Gründung von Stiftungsbetten und stellt den Antrag, es möge das Spitalleitungs Comité beauftragt werden, die zur Gründung solcher Stiftungsbetten und zur Hebung der Kliniken nöthigen Mittel und Wege zu berathen.
Frau Julie Köllner hat den Schönegger Hof in Mils um 14.500 Gulden käuflich erworben. Es soll dort ein Sanatorium errichtet werden.
Vorgestern besuchte Herr Erzherzog Eugen das neue Sanatorium im zweiten Stock des Siechenhauses. Auch den Operationssaal besichtigte Se. kaiserliche Hoheit und besuchte eine operierte Ordensschwester
Erzherzog Eugen besucht das Privatsanatorium des Dr. E. J. Kofler
Das Sanatorium der Kreuzschwestern auf dem Saggen ist nunmehr eröffnet und können dort Kranke (mit Ausschluss von Geisteskrankheiten, ansteckenden Fiebererkrankungen, sowie unheilbare Siechen) jederzeit aufgenommen werden. Das dreistöckige Gebäude enthält 19 Zimmer zu je einem Bett, mit nach Süden offenen Veranden, ein modernes Operationszimmer mit Vorbereitungsraum, ein Gesellschaftszimmer und eine Kapelle. Es besitzt eine Zentralheizung, Bäder, einen Speisen- und einen elektrischen Personenaufzug, ferner eine halboffene, südlich gelegene Wandelbahn im Garten. Die Anstalt steht unter ärztlicher Oberleitung und ist in jeder Richtung den jetzigen Ansprüchen gemäß eingerichtet. Die Wahl des behandelnden Arztes steht den Kranken völlig frei. Die Anmeldung der Kranken ist an die Oberin des Sanatoriums, Saggengasse 12, zu richten
Die Annahme des Lokalbahngesetzes im Abgeordnetenhaus, wodurch der Bahnbau über Seefeld – Bayern und Außerfern gesichert ist, treibt auf dem Seefelder Plateau die Grundstückspreise in die Höhe … Weiter wird versichert, dass ein hervorragender Reichsdeutscher sich mit dem Gedanken trage, in der Nähe von Reith (wahrscheinlich im Weiler Auland zwischen Reith und Seefeld) ein Sanatorium zu errichten
Erzherzog Eugen stattete der Kuranstalt Popper in Igls gestern einen Besuch ab und begab sich daraufhin in das Schloss des Universitätsprofessors Dantscher v. Kollesberg, wo Tee eingenommen wurde. Später erschien der hohe Herr in der Gemeindekanzlei, wo er die Aufwartung des Kurvorstehers kaiserl. Rates Obexer , der zugleich Stellvertreter des Gemeindevorstehers ist, sowie die Aufwartung des Kurvorsteher-Stellvertreters und des Herrn Pfarrers von Igls sowie die Meldung des Gendarmeriepostens entgegennahm. Man führte den hohen Herrn auf den Girgl, der festlich geschmückt war, Das Kurpublikum hatte sich in Galatoilette eingefunden; s.a. 10.08.
(Das neue Kurhaus in Igls.) Vor ungefähr sieben Wochen begann die hiesige Baufirma Fritz mit dem Bau des neuen Kurgebäudes in Igls, dessen Ausführung der Kurverein seinerzeit beschlossen hatte. Durch die außergewöhnliche Gunst des Wetters war es möglich geworden, das neue Objekt im Rohbau fertigzustellen, sodass zu Ende dieser Woche bereits die Firstfeier stattfinden kann … Bei der Aufnahme des Projekts hat man, wie schon gesagt, die Umgebung in Rücksicht nehmen müssen, es wurde deshalb die Bauweise dem einheimischen Stil angepasst, Erker, Türen, Giebel und Fenster weisen tirolische Motive auf, auch die rote Ziegelbedachung, das Türmchen, die projektierten weiß-roten Fensterläden werden sich im Einklang mit der Umgebung befinden … (detaillierte Beschreibung des Gebäudes) … Der Verfasser des generellen Projekts für den Kurhausbau ist der Ingenieur Ferdinand Mayr. Die weitere Ausführung stammt vom Architekten Adalbert Fritz … Die Errichtung dieses Werkes ist hauptsächlich ein Verdienst des Kurvorstehers GR Obexer und des Gemeindevorstehers Robert Nißl
Die barmherzigen Schwestern vom Mutterhaus an der Kettenbrücke haben ein Projekt zur Errichtung eines neuen Sanatoriums ausarbeiten lassen, welches auf dem zum Mutterhaus gehörigen Grund längs des Innflusses zu stehen kommen wird. Das Sanatorium ist als eine modern eingerichtete Heilanstalt gedacht, in welcher Raum für 150 Betten vorgesehen ist
(Das neue Sanatorium der Barmherzigen Schwestern.) Erzherzog Eugen beehrte am Samstagnachmittag das neue Sanatorium der Barmherzigen Schwestern mit seinem Besuch … Diesem ehrenvollen Besuch folgte gestern ein zweiter: Fürstbischof Dr. Altenweisel nahm die Einweihung des Hauses und der Kapelle vor … Besondere Aufmerksamkeit schenkte der Kirchenfürst den Operationsräumen, wo Primarius Dr. Zelger interessanten Aufschluss gab
« StartZurück12WeiterEnde »
Seite 1 von 2