Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Notare

Notare

Das k.k. OLG bringt zur öffentlichen Kenntnis, dass der hiesige Notar, Herr Dr. Franz Rapp, auf sein Verlangen in die Verteidiger-Liste aufgenommen worden ist.
Die Notare werden mit den Verlassenschaftsabhandlungen betraut.
Ernennung von Notaren
Notare und Notariatssitze in Tirol im Jahre 1872: „Für den Sprengel des Landgerichtes Innsbruck wurden zusätzlich zu den drei Notarsposten noch weitere vierzehn Notarstellen bestimmt, und zwar je eine mit dem Amtssitz n Hall, Schwaz, Rattenberg, Zell, Hopfgarten, Kitzbühel, Kufstein, Steinach, Telfs, Silz, Imst, Reutte, Nauders und Landeck. Die Notare mit den Amtssitzen Zell, Steinach, Nauders sind verpflichtet, periodische Amtstage, und zwar jener von Zell in Fügen, jener von Steinach in Mieders und jener von Nauders in Ried abzuhalten.“
Der Justizminister hat dem Notariatskandidaten Dr. Josef Berreiter die in Kitzbühel erledigte und dem Adjunkten Nikolaus von Leiß die für Silz systemisierte Notariatsstelle verliehen
Der Justizminister hat dem für Silz ernannten Notar Nikolaus von Leiss die Notariatsstelle in Schwaz verliehen.
Dr. Karl Suitner, als mit Dekret vom 10.10.1871 bestellter Substitut des k. k. Notars Dr. Franz Rapp; (im Mai 1880 zum Notar in Lienz bestellt, s.a. 07.05.1880).
Da die früheren Ausschreibungen für die Besetzung der für Hopfgarten, Silz, Imst, Reutte, Landeck, Nauders und Ried systemisierten Notarstellen erfolglos geblieben sind, wird für diese Bezirke neuerlich der Konkurs ausgeschrieben
Wahl des Präsidenten der Notariatskammer (Dr. Nussbaumer)
(Hof. Und Personalnachrichten.) Mit Beschluss des Disziplinarsenates wurde der k.k. Notar in Silz, Dr. Isidor Müller, mittlerweilig vom Dienst suspendiert.
« StartZurück123WeiterEnde »
Seite 1 von 3