Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Internationale Ausstellungen

Internationale Ausstellungen

Bei der Industrieausstellung in München sind neben der Chemischen Produkten-Fabrik Hall (Glaubersalz) auch die Firmen Alois Egger (Patentfett und Harzöl) und Josef Putzenbacher (Wagenschmiere), sowie der Gutsbesitzer Lepuschitz aus Kematen (Käse) vertreten.
Bei dem Filialcomité für die Beschickung der Londoner Ausstellung sind nachfolgende Anmeldungen eingebracht worden: Administration der Leonischen Fabrik zu Stans bei Schwaz, [] k.k. österr. Hütten- und Hammerverwaltung Jenbach, Kluibenschädl J. in Innsbruck, [] Lepuschitz Johann in Kematen, k.k. Eisenwerks-Verwaltung Pillersee in Tirol
Bekanntlich wird Tirol auf der diesjährigen Londoner Weltausstellung würdig in verschiedenen Fächern seiner Industrie vertreten sein. Auch die Instrumentenbaukunst wird in ehrenvoller Weise ihren Platz ausfüllen. So sind die von J. J. Kluibenschädl hier zu dieser Industrieausstellung verfertigten zwei Geigen wahre Meisterwerke, ausgezeichnet gearbeitet, das dazu verwendete Holz ist von seltener Schönheit; Klangfülle und Weichheit des Tones dieser Geigen steht nicht nur den hier befindlichen alten berühmten Cremoneser Geigen gleich, ja sie übertreffen dieselben noch!
Tiroler Preisträger bei Weltausstellung in London
Tiroler Gewerbetreibende und Industrielle die sich für die Teilnahme bei der Weltausstellung in Paris beworben haben
Auszeichnungen bei der Pariser Weltausstellung
Auf der Wiener Welt-Ausstellung wird die Stubaier Industrie vollständig zur Vertretung gelangen. Die Haupt-Repräsentanten derselben, die Herren M. Pfurtscheller und P. v. Hellrigl, treffen bereits all nöthigen Vorbereitungen.
Prof. Dr. v. Inama - Sternegg hält einen Vortrag über die Bedeutung von Weltausstellungen
Auf der Weltausstellung in Wien wird eine in Holz ausgeführte Nachbildung von einem der vier Basreliefs am Maximilian-Grabmal zu sehen sein (und zwar die achte Tafel, darstellend Maximilian, wie er im Jahre 1493 auf freiem Felde seine aus Frankreich heimkehrende Tochter Margaretha, die verschmähte Braut des französischen Kronprinzen, begrüßt).
Das berühmte geschnitzte Zimmer aus dem Goldegg´schen Schloss Feldthurns, bekanntermaßen ein Unikum seiner Art, ist dieser Tage zur Weltaustellung nach Wien versendet worden, um dort zu paradieren
« StartZurück12345WeiterEnde »
Seite 1 von 5