Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Neues Spital (Klinikareal)

Neues Spital (Klinikareal)

Klinikbauten

Zum Spitalbaue (das Stadtspital in Innsbruck): Die Wahl des Platzes für das zu erbauende Spital bildete in der jüngsten Zeit das Tagesgespräch in den verschiedensten Kreisen der Bevölkerung Innsbrucks (Überlegungen)
(Gemeinderaths-Sitzung am 20.02.) Der Bürgermeister berichtet über die Geldbeschaffung zum Baue des neuen Spitals und über die Modalitäten, nach denen der Beschluss des Gemeinderathes, die bisher bestandene Friedhofssteuer in einen Spitalssteuer umzuwandeln, auszuführen sei. Das neue Spital werde für 300 Betten berechnet, werde das Bett zu 1.500 fl. veranschlagt, ergebe sich ein Voranschlag von 450.000 fl. Diese Summe soll theils durch ein in 32 Jahren rückzahlbares Darlehen theils durch Beiträge des Staates und Landes und durch eine Spende der Sparkasse gedeckt werden. Da man 60.000 fl. als Staats-, 30.000 fl. als Landesbeitrag und 60.000 fl. von der Sparkasse gewärtige, erübrigen 300.000 fl. zur Amortisation, somit jährlich eine Summe von 17.780 fl. Diese Summe soll durch den Betrag der in die Spitalsteuer umzuwandelnde Friedhofssteuer mit 9.230 fl. und Miethzinse für die entbehrlich werdenden Spital-Lokalitäten gedeckt werden.
Nun wird es endlich ernst mit dem Spital Neubau. In der nächsten Woche werden die Pläne dem Gemeinderath zur Genehmigung vorgelegt werden. Zunächst soll das Küchen- und Wirtschaftsgebäude und vielleicht auch der Pavillion für die chirurgische Klinik und Abtheilung gebaut werden. Jetzt wird ein Teifbrunnen gegraben, um keine Noth an Wasser für Betriebs- und Wirtschaftsgebäude, wie Kesselspeisung, Waschhaus und dgl. zu haben.
Zur Eröffnung des neuen Spitals (s.a. 12.11.)
Stadtpfarrer Dr. Kometer nimmt die Einweihung des neuen Spitals vor
Der steirische Landeshauptmann Graf Gundeker - Wurmbrand besichtigt das städtische Krankenhaus
Heizkosten des Spitals (Thema der Gemeinderatssitzung)
Der Kaiser besucht das Spital (Augenklinik, Hautklinik, Frauenklinik, Medizin (wo Prof. Rikitansky die Führung übernahm), anatomisches Institut (Führung Prof. Roux)
Die Gemeinden werden verständigt, das bis auf weiteres kein an Keuchhusten, Schafblattern, Masern oder Rotlauf Erkrankter wegen Platzmangels im allgemeinen Krankenhause aufgenommen wird
Hoher Besuch im städtischen Krankenhaus und in dem erst im Sommer vergangenen Jahres eröffneten Kaiser Franz Josef Siechenhaus. Am Eingang des Krankenhauses empfing Herr Bürgermeister Greil mit dem Decan der medizinischen Facultät Herrn Prof. Dr. Ehrendorfer, dem Krankenhausdirector Herr, k.k. Sanitätsrath Dr. R. v. Haumeder und dem städtischen Oberingenier Herrn Architekten Klingler den hohen Gast, worauf sie denselben in das Lesezimmer des Krankenhauses geleiteten. In letzterem waren sämtliche Herren Klinik- bzw. Abtheilungsvorstände versammelt, welche von Seiten des Herrn Decans Seiner kaiserlichen Hoheit vorgestellt wurden. Besichtigung sämtlicher Kliniken und Abtheilungen. Zunächst die Frauenklinik und -Abteilung, dann die Augenklinik, die Klinik für interne Krankheiten, die Kinderklinik, die chirurgische, jene für Nerven und Hautkrankheiten, endlich die laryngologische Klinik. Auf jeder Klinik wurden dem Herrn Erzherzog besonders schwere und interessante Fälle vorgeführt, sowie die wissenschaftlichen Sammlungen gezeigt. Vom Krankenhaus begab sich Herr Erzherzog in das Siechenhaus, das er ebenfalls eingehend besichtigte. Auch bezüglich dieser Anstalt drückte er seine hohe Befriedigung aus, namentlich lobte er die Zweckmäßigkeit und Schönheit der Anlage des Hauses, die Schönheit der einzelnen Räume, welche durch die Benützung von vorwiegend leichten Farben einen außerordentlich angenehmen Eindruck machen
« StartZurück12WeiterEnde »
Seite 1 von 2