Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Warenhäuser und Geschäfte

Warenhäuser und Geschäfte

Carl Niggl in Innsbruck beehrt sich anzuzeigen, dass die bisher unter der Firma Josef Riß in Innsbruck bestandene Spezerei-, Material- und Farbwarenhandlung in seinen Besitz übergegangen ist und solche mit seinem seither in der Museumstraße ausgeübten gleichartigen Geschäft vereinigt wurde. Der selbe ist in die Lokalitäten der Josef Riß´schen Handlung am Stadtplatz unter den Lauben Nr. 61 übersiedelt
Der östliche Theil der Neustadt erhielt in jüngster Zeit wieder drei erfreuliche Verschönerungen. Hauptsächlich müssen wir der Ausstattung gedenken, mit welcher Herr C. Stocker sein nun in die Lokalitäten des vormals Andreis´schen Kaffeehauses übersiedelten Galanterie- und Nürnberger Waarengeschäftes sowohl im Innern des Lokals als an den Auslagenfenstern wirklich prachtvoll dem Publikum vor Augen führte, und welche mit den schönsten Etablissements großer Städte concurrieren kann. Wenige Schritte oberhalb der Stocker´schen Handlung begegnen wird der Schnittwaarenhandlung Gugler u. Comp., deren ebenso solide als noble neue Ladenfacade allgemein als sehr gelungen anerkannt wird und Nachahmung verdient. Als dritter im Bunde hat Herr Peterlongo die Auslage seines Verkaufslokales ganz neu und zu der benachbarten Obexer´schen Auslage desselben Hauses harmonisierend herstellen lassen, und dadurch zur Verschönerung dieses Theiles der Neustadt ebenfalls beigetragen
Hr. Reitmeier hat für seinen Schuhwarenverlag am Franziskanergraben seinen Laden neu und geschmackvoll herstellen lassen
Die ehemalige Gendarmeriekaserne bei der Triumphpforte [das ehemalige Palais Sarnthein in der Maria Theresienstraße 57; Bp. 522, KN 211, EZ 217 II] wurde vom Gewehrfabrikanten (Johann) Peterlongo angekauft; (Vorbesitzer war der Handelsmann Josef Tschurtschenthaler)
Reklame für die Gemischtwarenhändler Johann Eisendle (vormals Johann Georg Knoll) Hofgasse 37 Johann Ram, Unter den Lauben beim Weißen Kreuz Nr. 62 Martin Tschurtschenthaler, Oberer Stadtplatz, Goldene Rose
Eine hübsche Auslage ist jüngst in der Karlstraße entstanden. Es ist die des Uhrmachers Stampfer im Werner´schen Hause. Zur großen Annehmlichkeit des bahnbenützenden Publikums ist außerhalb der Auslage eine große Uhr angebracht, welche auf der einen Seite die Stunde nach der Bahnuhr, die auf der anderen Seite die nach der Stadtuhr zeigt.
Unter den neu eingerichteten Kaufläden nimmt gegenwärtig die Steiner´sche Antiquitätenhandlung im „Österreichischen Hof“ vielfaches Interesse in Anspruch
Der „27 Kreuzer Manufaktu-Basar“ in der Theresienstraße hat eine kleine Revolution in einigen Manufaktur-Geschäften hervorgerufen. Kaum hatte sich gezeigt, dass die 27 kr.-Ware beim Publikum Anklang findet, füllten auch schon einige hiesige Geschäfte ihre Auslagen mit 20 kr. Artikeln in schwerer Menge und reicher Auswahl.(s.a. die Reklame vom 04.02.)
Im Dialer´schen Haus in der Museumstraße wird ein 5 und 10 kr. Geschäft eröffnet, das den „billigen Jakob aus Amerika“ in den Schatten stellt. Zwei roth-weiße Fahnen bezeichnen das Lokal, wo man alles geschenkt bekommt – um sein Geld. Es ist nicht uninteressant, den Geschäftsbetrieb, in dem stets von Kauf- und Schaulustigen angefüllten Lokale zu beobachten. An der Rückwand sind die Warenvorräthe aufgestellt, als Heiligenbildchen, Photographie-Rahmen, Notizbücher, Portemonnais, Zahnstocher, Messer, Stiefellitzen, Kämme, Seifen, Löffel, Manchettenknöpfe, und weiß der Himmel was noch. Zwei junge Männer, die ihre Herkunft nicht verläugnen können, stehen zwischen den Waren und dem Publikum auf einer Erhöhung und bieten unermüdlich ihre 5 und 10 kr. Schätze an..
Eröffnung der Mehl- Schmalz und Viktualienhandlung J. Damberger (Maria Theresienstraße 30)
« StartZurück12345678910WeiterEnde »
Seite 1 von 11