Volltextsuche

Innsbrucker Nachrichten

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Stubaitalbahn

Stubaitalbahn

StubaitalbahnStubaitalbahnhofStubaitalbahn 1905

Eine Lokaleisenbahn ins Stubaital
Projekt Stubaitalbahn; s.a. 25.07.
Studien zur Stubaitalbahn
Die Lokalbahn in das Stubaital (Förderungsansuchen im Landtag)
Stubaithalbahn
Se. Excellenz der Eisenbahnminister besichtigte gestern unter der Führung des Ingenieurs Riehl und in Begleitung des Bürgermeisters Greil und des Reichsrathsabgeordneten Dr. Erler die Linie der Stubaitalbahn. Se. Excellenz war über die Gegend, durch welche die Bahn gehen wird, ganz entzückt und in jeder Beziehung sehr befriedigt. Abends unternahm der Minister mit denselben Herren eine Fahr auf der Mittelgebirgsstrecke nach Igls. Heute früh um 8 Uhr inspicierte Minister Wittek die Staatsbahndirection hier
Fulpmes: Die Nachricht, dass die Erdarbeiten für die Stubaitalbahn bereits begonnen wurden, ist hier allerseits mit Jubel aufgenommen worden.
Die Arbeiten an der Stubaitaler Bahn gehen im Eilschritte voran (Beschreibung des Baufortschrittes)
Die Stubaitalbahn im Gebiet von Wilten
Von der Stubaitalbahn: Der Bahnhof in Wilten kommt bekanntlich an der Westseite des neuen Friedhofes auf dem Grunde der Straße zu stehen, die infolgedessen verlegt werden musste. Die Bahnlinie bis zum Tunnel ist beinahe vollständig fertig stellt, der Tunnel, welcher eine Länge von ungefähr 150 Meter erhält, ist heute auf einer Strecke von circa 60 Meter vorangetrieben
« StartZurück123WeiterEnde »
Seite 1 von 3