Innsbrucker Nachrichten

Volltextsuche

Hinweis

Die nebenstehenden Texte können Sie im Original und vollständig in den Innsbrucker Nachrichten finden, die auf der Webseite ANNO abzurufen sind. Wie sie den Text am besten finden, habe ich auf meiner Startseite beschrieben.


Zur Startseite
Zur Jahresübersicht von ANNO

Kategorien


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates

1858-11-11

Die ersten Lokomotiven wird in Innsbruck festlich empfangen: Gestern ¾ auf 8 Uhr abends liefen die ersten Lokomotiven „Inn“ und „Innsbruck“ von Kufstein kommend, im hiesigen Bahnhof ein. Ein mehrstündigiger unvorhergesehener Aufenthalt in Fritzens führte dieselben in so später Abendstunde herbei. Zahlreiche Pöllerschüsse und die freudige Theilnahme der trotz grimmiger Kälte von allen Stadtteilen auf den Bahnhof hinströmenden Bevölkerungn bekundeten, dass die Einwohnerschaft der Landeshauptstadt die hohe Wichtigkeit diese Aktes zu würdigen wisse. Auch an den anderen Stationen wurde der Dampfwagen von einer zahlreichen Menschenmenge aus den umliegenden Ortschaften empfangen, die den aus fünf Wägen bestehenden Zug mit Freudenrufen begrüßten. Hiermit ist auch die Hoffnung gesichert, die Bahn in kürzester Frist dem allgemeinen Verkehre übergeben zu sehen, was – wie verlautet - kommende Woche geschieht; s.a. 16.11. und 24.11. (Einsegnung der Bahn und der Lokomotiven durch den hw. Herrn Abt von Wilten)